ledjo renewable

Akutelles Verkaufsangebot: 2,282 Megawatt Solarpark in Norditalien

Aus dem Eigenbestand eines Herstellers von PV-Komponenten bietet enCO2 ein Solarkraftwerk in Norditalien in der Provinz Grosseto (Toskana). mit einer Leistung von 2,282 Megawatt (MWp) zum Verkauf an. Besonderes Kennzeichen der Region ist eine für die solare Stromerzeugung sehr günstige Kombination von hoher Solarstrahlung von mehr als 1.400 kWh/qm pro Jahr in der Ebene mit vglw. moderaten Temperaturen. Dadurch liegt die effektive Leistungsausbeute (kWh/kWp) auf einem mit Süditalien vergleichbaren Niveau bei zugleich deutlich besserer Infrastruktur bspw. für Wartung und Überwachung von Anlagen.

Der Solarpark besteht aus zwei technisch und rechtlich selbständigen Einheiten. Die Netzanbindung erfolgte am 28.12.2011 und am 22.05.2012. Die Einspeisevergütung wird durch den Energieversorger und Netzbetreiber ENEL bzw. GSE gezahlt.

Anlagentechnik:

  • Solarmodule Jinko Solar
  • SolarMax Zentralwechselrichter
  • Unterkonstruktion aus Stahleindrehfundamenten
  • Einzäunung, Videoüberwachung
  • Fernüberwachung aller Betriebsdaten
  • Ausrichtung des Solargenerators: 0° (Süd)

Leistungsdaten:

  • Solarstrahlung auf dem Solargenerator: 1.870 kWh/qm
  • Spezifischer Ertrag: 1.430 kWh/kWp/a

Finanzierung:

Die Anlage ist derzeit komplett aus Eigenmitteln finanziert. Anlage, Grundstück und laufende Solarstromerträge sind frei von Lasten Dritter. Der Käufer hat sämtliche Freiheitsgrade bei der Finanzierung. Da die Anlage bereits netzgekoppelt ist und Ertrags- und Einstrahlungsdaten für einen Zeitraum von mehr als 12 Monaten vorliegen, ist eine Finanzierung mit 20% Eigenkapital realistisch. enCO2 entwickelt auf Konzept ein Dossier für eine Finanzierung.

Rentabilität:

Der IRR (Internal Rate of Return) bei Kauf und Übernahme in Q3.2013 liegt bei 19%. Die exakte Höhe des IRR ergibt sich bei vorgegebenem Betriebszeitraum aus dem Termin der Übernahme sowie Höhe und Zahlungstermin des Eigenkapitalanteils.

Kaufpreis:

€ 5.381.920 zzgl. MwSt.

Die Anlage ist aus Erstbesitz und befindet sich in einem hervorragenden Gesamtzustand. Der Verkauf erfolgt im Zuge einer Portfoliobereinigung.

Vermittlungsprovision:

Die Höhe der Vermittlungspovision teilen wir Ihnen auf Anfrage mit. Durch die Vermittlungsprovision abgedeckt ist eine vollständige Dokumentation der Anlage mit Angaben zu:

  • technische Komponenten (Fabrikat/Hersteller, Typ, Anzahl)
  • Leistung (kWp)
  • spezifischer Ertrag (kWh/kWp)
  • Ausrichtung und Neigung Solargenerator, Bauart Unterkonstruktion
  • durchschnittliche Solarstrahlung am Standort (kWh/qm/a) auf der Grundlage langfristiger Erhebungen eines staatlichen oder staatlich anerkannten Wetterdienstes oder einer wissenschaftlichen Einrichtung
  • Stromerzeugung (kWh) wahlweise a) im vorangegangenen Kalenderjahr oder b) im letzterreichbaren 12 Monats-Zeitraum oder c) seit Inbetriebnahme, sofern diese weniger als 12 Monate zurück liegt
  • Stromabnehmer
  • Höhe der Vergütung des Stroms (€-Cent/kWh)
  • Zeitraum der Vergütung
  • Rechtsgrundlage der Einspeisevergütung
  • Bereitstellung sämtlicher Dokumente, Unterlagen und Daten sowie Zugang zu Fern- und Videoüberwachung in einem Datenraum. Vorbereitung und Begleitung eines Termins zur Prüfung der Daten im Datenraum. Ortstermin zur Besichtigung und Prüfung der Anlage vor Ort.
Impressum Imprint Impressum
Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen