enco2

Biogasanlage an der Michigan State University/USA

Michigan State University (MSU) ist eine der größten landwirtschaftlichen Universitäten der USA. 48.000 Studenten und über 10.000 Angestellte prägen das Stadtbild von East Lansing / Michigan. Zur Universität gehören diverse landwirtschaftliche Betriebe und Versuchsfarmen.

enCO2 hat in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich

MSU Product Center for Agriculture and Natural Resources

eine Biogasanlage für den eigenen Campus konzipiert.

Die Arbeiten erfolgen unter der Ägide von "THE BOARD OF TRUSTEES OF MICHIGAN STATE UNIVERSITY"

In dieser Anlage werden zukünftig landwirtschaftliche Reststoffe, Speisereste aus den Mensen und Cafeterias sowie Klärschlamm aus der lokalen Wasseraufbereitungsanlage als Einsatzstoffe verwendet. Ein Blockheizkraftwerk wird dann 400 kW/h Strom ins Netz einspeisen. Der produzierte hochwertige Dünger wird vermarktet bzw. teilweise wieder den MSU Ländereien zurückgeführt. 

enCO2 hat sich beworben, diese Anlage zusmmen mit einem Generalunternehmer zu bauen und Mitarbeiter der MSU zu schulen, um einen optimalen Betrieb gewährleisten zu können.

enCO2 hat das gesamte Design für diese Anlage angefertigt und geholfen, die Ausschreibungsunterlagen zu erarbeiten.

 

Impressum Imprint Impressum
Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen